"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Aktuelles

Beratung von Betroffenen für Betroffene
Ehrenamtliche als Berater oder Beraterin gesucht

Aktuelle Informationen der EUTB

Alle werden gleich behandelt und Jeder entscheidet für sich selbst. Das ist unser Ziel. Wir beraten zu diesen Themen. Wir suchen Menschen mit Behinderung oder Angehörige als Ehrenamtliche. Die Aufgabe der Ehrenamtlichen ist zu
beraten.

Warum ist das gut?

  • Man ist für sich selbst der Experte oder die
    Expertin
  • Viele ähnliche Erfahrungen helfen sich
    besser zu verstehen.
  • Dann ist es leichter Hilfe anzunehmen.
  • Berater und Beraterinnen mit Behinderung oder Angehörige
    können Mut machen.

Warum sollte ich das machen?

  • Sie setzen sich dafür ein, dass Niemand über
    Andere entscheidet.
  • Sie werden nicht alleine gelassen. Beraterinnen
    unterstützen Sie.
  • Sie lernen viel dabei. Es gibt Fortbildungen.
  • Es gibt keine zusätzlichen Kosten. Diese
    übernehmen wir.

Ist das Interessant für Sie? Es gibt eine Informations-Veranstaltung. Bei dieser Veranstaltung informieren wir Sie zu den Aufgaben als Ehrenamtliche oder Ehrenamtlicher. Sie können danach überlegen, ob Sie die Aufgabe übernehmen wollen.


Wann? Mittwoch, 20.02.19, 19.00 – 20.00 Uhr

Wo? Haus zum Engel, Karl-Friedrich-Str. 20, Emmendingen

Wenn Sie davor Fragen haben rufen Sie uns an. Die Telefonnummer steht unten.


Es ist hilfreich für uns, wenn Sie sich anmelden.

EUTB Lebenshilfe
Geyer-zu –Lauf-Str. 34
79312 Emmendingen
Franziska Hoffmann
07641/93341-214
hoffmann@lebenshilfeemmendingen.de